Kooperative Erziehungsarbeit

Freier Jugendhilfeträger

Betreutes Wohnen
für Jugendliche und junge Erwachsene ab 16 Jahren

Die Unterbringung erfolgt auf der Grundlage der Hilfeplanung durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des zuständigen Jugendamtes. Oftmals eine Maßnahme, die jungen Menschen an der Schwelle zum eigenverantwortlichen Leben die notwendige Unterstützung bieten kann. Die Zusammenarbeit mit Euch, den Jugendlichen und jungen Erwachsenen, den Sozialarbeitern und Sozialarbeiterinnen und nicht zuletzt den Eltern ist für unsere erfolgreiche Arbeit unerlässlich.

Was bieten wir?

  • insgesamt 20 Plätze
  • Ein umfassendes Betreuungskonzept gem § 34 bzw. § 41 KJHG (Sonstige Betreute Wohnform, „Betreutes Wohnen“)
  • in mehreren Wohngemeinschaften mit zwei, drei und 6 Bewohner/innen
  • und in möblierten Appartements für jeweils eine/n Bewohner/in
  • Enge Kooperation aller im Prozess Beteiligter
  • 6,2 Stunden persönliche Betreuung wöchentlich
  • Mentorenschaften
  • therapeutische Unterstützung im Bedarfsfall
  • Tagessatz: 94,91 € (Stand:2017) Therapeutische Unterstützung im Bedarfsfall möglich (FLS 57,71 €)

Welche Ziele verfolgen wir?

  • Stabilisierung der Lebenssituation des jungen Menschen
  • Erwerb eines adäquaten Schulabschlusses
  • Vermittlung in ein Ausbildungsverhältnis
  • Erreichen einer wirtschaftlich stabilen Situation (Schuldenregulierung)
  • Befähigung zum eigen verantworteten, straffreien und sozial verträglichen Leben
  • Erreichen der darüber hinaus im Hilfeplan vereinbarten Ziele

Was brauchen wir?

  • Euren Willen zur Veränderung und die Bereitschaft, mit unserer Unterstützung an Euren Zielen zu arbeiten.
  • Wir erwarten, dass Ihr auf Drogen verzichtet und bereit seid für ein offenes, vertrauensvolles und respektvolles Miteinander.
  • Wir können euch nur so weit begleiten, wie ihr euch selbst „an die Hand nehmen“ lasst. Wir können eure Ziele nur so ernst nehmen, wie ihr selbst es tut. Leitbild Kinderheim Betreutes Wohnen Praxis Chronologie Aktuelles Sponsoren Kontakt

Und danach?

  • Begleiten wir junge Menschen in ihren eigenen Wohnraum. Diese Nachbetreuung dauert maximal 6 Monate. Kosten: monatlich 1101,40 € Betreuungszeiten "face-to-face" ca 4 Stunden wöchentlich.